Nullen machen Einsen groß – Ergänzungen und Korrekturen

Nullen machen Einsen groß

Mein neues Werk “Nullen machen Einsen groß” ist im Juni 2013 erschienen. Trotz mehrfachem Gegenlesen ist ein Buch nur ganz selten vollkommen fehlerfrei. Auf dieser Seite sammle ich deshalb Hinweise, Ergänzungen und Korrekturen. Ich freue mich aber auch über Ihre Kommentare, die ich an dieser Stelle auch gern in Auszügen veröffentlichen möchte. Wenn Sie das nicht wünschen, merken Sie das einfach bitte in Ihrer E-Mail an. Sie erreichen mich unter holger.dambeck (AT) googlemail.com

Seite 9

Der Leser Frank Ebertus hat mir geschrieben, dass er für die Streichholzaufgabe aus dem Vorwort eine weitere Lösung gefunden hat. Hier noch mal die Aufgabe: Welche beiden Streichhölzer muss man umlegen, damit die Gleichung stimmt?

Streichholzaufgabe

Der Vorschlag von Frank Ebertus lautet: 77 + 03 = 80. Die Rechnung stimmt auf jeden Fall. Diese Variante kannte ich noch nicht. Man könnte daran wohl kritisieren, dass man 3, aber eben nicht 03 schreibt. Aber gut, das sind Spitzfindigkeiten. Vielen Dank für den Hinweis!

Seite 17

Beim Multiplizieren mit 5 kann man natürlich auch erst eine Null hinter die Zahl setzen und diese Zahl anschließend halbieren. Dadurch muss man nicht mit einem Rest arbeiten.

Seite 65/66

Die Aussagen über die Reste von Produkten oder Summen zweier Zahlen a, b beim Teilen durch c sind nicht ganz präzise formuliert. Darauf hat mich netterweise Günter Ziegler von der FU Berlin hingewiesen. Auf Seite 65 muss es heißen:

Rest(b*a) = Rest von b*Rest(a)

Und analog bei der Addition auf Seite 66:

Rest(a+b) = Rest von ( Rest(a) + Rest(b) )

Seite 74

Die im dritten Absatz genannte Zahl 45334 stimmt nicht mit der Zahl überein, mit der danach gerechnet wird. Es muss heißen: “Ist zum Beispiel 45335 durch 111 teilbar?”

Seite 140

Ein Hinweis zum Addieren nach Trachtenberg, den ich nach einer E-Mail einer Leserin an dieser Stelle geben möchte:  Wenn man die Ziffern einer Spalte von oben nach unten addiert, kann es passieren, dass am Ende als Summe eine 10 herauskommt. In diesem Fall wird die 10 auch in die Summenzeile geschrieben, was man beim schriftlichen Addieren normalerweise ja nicht macht.

Seite 175

In der obersten Gleichung fehlen die Klammern – siehe Seite 174 unten. Richtig muss es heißen: Jahreszahl = (24 + 24/4) mod 7.

Seite 187

Bei dem Trick nennt der Zuschauer alle Ziffern der Zahl bis auf eine, die er für sich behält. Diese nicht genannte Ziffer darf jedoch weder eine 0 noch eine 9 sein – abgesehen davon hat der Zuschauer aber freie Wahl.

Seite 202

Die Beschriftungen der Achsen des Diagramms sind leider vertauscht. Die x-Achse zeigt die Stickerzahl je Motiv, die y-Achse die Anzahl der Motive.